DHSEAWORKS

TSHD Swalinge

Vertraut und gut

"Die Swalinge"

Die Swalinge wurde 1977 als Küstenmotorschiff gebaut und nach dem Kauf durch Den Herder Seaworks B.V. im Jahr 1996 zu einem Hopperbagger umgebaut, der mit einer Vakuumanlage ausgestattet ist, um seine Ladung vor und während des Entladens trocken zu pumpen.

Die Trockenentladeanlage mit Entladekran, Förderbändern und Landförderer wurde nach den eigenen Vorgaben entwickelt und gebaut.
Die Entladezeit der Swalinge beträgt durchschnittlich 1,5 Stunden.

Die Swalinge ist außerdem mit Bodentüren und einer Rollenpressenanlage ausgestattet, die auch Wartungsbagger, Strandauffüllungen und Füllungsdepots ermöglicht.

Die hohe Einsatzfähigkeit und Zuverlässigkeit der Schiffe von Den Herder Seaworks B.V. sind die Stärke des Unternehmens und werden durch das Wissen, die Fähigkeiten und die Ausbildung des Personals, die kurzen Kommunikationswege, den hohen Wartungsstandard und die Beteiligung und Entschlossenheit der Eigentümer innerhalb des Unternehmens verstärkt.

Video

Spezifikationen

Fotos

Art des Schiffes:

Schiff:

Schleppsaugbagger mit Einzelsaugrohr, Bodentüren, Rollenpresse und Trockenentladeanlage mit Kran, Förderbändern und Landförderband.

Baujahr:

1977/ umgebaut 1996

Aufforderungsschreiben:

PHYP

Heimathafen/Flagge:

Yerseke, Nederland

Klasse:

100 A1, A2 Bagger, LMC

Segelgebiet:

A1 & A2

Navigations-/Sicherheitsausrüstung:

In Übereinstimmung mit den Klassenanforderungen und S.I.

Abmessungen:

Länge insgesamt:

82,20 m

Länge Lotlinie

75,23 m

Breite:

14,60 m

Tiefe:

6,30 m

GT / NT:

2.071 GT / 612 NT

Tankkapazität:

Brennstofftank insgesamt:

220 m3

Schmieröltanks ingesamt:

10 m3

Hydrauliköltanks insgesamt:

14 m3

Baggeranlage:

Kapazität des Lagerraums:

1.810 m3, Tragfähigkeit ca. 3.300 Tonnen

Baggertiefe:

ca. 30 meter

Sandpumpe:

Ellicott, Typ 850, angetrieben durch Caterpillar Typ 3512HD, 1.400 kW

Perspomp:

Van Rees, type 650/550, aangedreven door hoofdmotor

Strahlwasserpumpen:

1x Nijhuis 750 kW, angetrieben durch Dieselmotor
1x Nijhuis 500 kW, angetrieben durch Elektromotor

Saugrohr/Eimer:

Eigenentwickelt, Durchmesser 850 mm, mit Kardan, Strahlwasserrohr und Schleppkopf. Bucks mit Winden und Seegangskompensatoren

Weiteres:

Feste Siebanlage

Trocknerinstallation:

Hydraulischer Kran mit Greifer mit einem Volumen von 13m3, über Schienen verstellbar, Förder- und Rollenband elektrisch/hydraulisch angetrieben

Maschinenraum:

Hauptmotor:

MAN B&W Dieselmotor, Typ 8L27/38, Leistung 2.720 kW, Reduktionsgetriebe MAN B&W AMG-28-VO und Propeller typ VS 860, Reduktion 600:178

Generatorsätze:

3x Caterpillar, Typ 3412, 490 kW
1x Caterpillar, Typ 3306, 170 kW
2x DAF, Typ 615, 60 kW

Bugstrahlruder:

LIPS, mit 500kW Elektromotor